La Gomera - Inselwandern vom 30.5. bis 6.6.2015


30.Mai  Anreisetag Flug Wien -Teneriffa Süd

Transfer nach Los Christianos zur Olsen Fähre nach San Sebastin de La Gomera. Bustransfer zum Hotel Gran Rey, La Puntilla - um 11.30 erwartet uns schon Josef von Timah - um 18 h dann Wanderinfo..

 

31.Mai  Der Regenwald

über den höchsten Punkt der Insel bis ins grüne Herz !                                                                   Bustransfer bis zum Parkplatz nähe Pajarito, dort geht es aufwärts zum Pico del Garajonay (1.487 m SH) -Abstieg zum Nationalpark und entlang des Baches durch den ältesten Lorbeerwald zur Kirche Ermita Ntr. Sro de Lourede (Picknickplatz mit Baumquelle) - nach der ausgiebigen Rast wandern wir bergwärts über die von El Cedro kommende Strasse zur Hauptstrasse wo bereits der Bus auf uns wartet.                 ca 10 km, 280 m auf und 700 m ab (HM)

1. Juni  Der wilde Nordwesten

Wir beginnen unsere Wanderung in das "wunderschöne Tal" nähe Epina auf 800 m SH  bei anfänglich starkem Wind, am TV Sender vorbei mit toller Aussicht zur Küste. An der Kirche Ermita Sta. Clara Rast, anschl. Abstieg nach Vallhermoso.  Einkehr im Ort.                                                                          ca 12 km,  100 m auf und 700 m ab (HM)

2. Juni  Imada

Vom Parkplatz nähe des Roque Agando anfangs im teil dichten Nebl und starkem Wind aus der Passatwolke, wandern wir mit tollen Aussichten dann bei Sonnenschein im stetigen auf und ab nach Imada. Einkehr im Ort.                                                                                                                                    ca 9km,  100 m auf und 400 m ab (HM)

3. Juni  Delfine Ahoi

An unserem heutigen Ruhetag ( vormittags relaxen bei Ortserkundung, am Strand oder im Dachpool des Hotels ) nachmittags  chartern wir bei TINA Excursions ab 14 h ein Speedboot und fahren mit Kapitän 3 Std. vor die Küste der Insel zu den Delfinen. Nach 1 Stunde Bootsfahrt und einer Begegnung mit einer sehr großen Meeresschildkröte (Caretta-Caretta, die unechte Karettschildkröte), treffen wir auf 3 Schulen lustiger, quirrliger Delfine.

4. Juni  Die Nordküste(Panoramawanderung)

Wir starten von Hermigua, mit dem angeblich "gesündesten Klima der Welt" steil aufwärts auf den Bergrücken von Los Montes und weiter dann über einen Höhenweg mit tollen Ausblicken ins weite grüne Tal und der Steilküste. Nach kurzer Rast dann immer abwärts bis zum Strand von La Caleta, wo auf uns im urigen Strandlokal ein feines Fischmenü erwartet.                                                                   ca. 11 km, 300 m auf und 300 m ab (HM)

5. Juni  Der Königsweg

Wir starten bei der Volksschule in Los Granados - Anstieg durch das Valle Gran Rey über unzählige Stufen und Felsgelände, auf einem grandiosen, steilen Weg, mit starken Gegenwinden und Nebelschwaden kämpfend, bis zum Töpferdorf El Cercado, kurze Rast in der BAR Maria - weiter dann durch eine kleine Schlucht am Ende des Tales nach Las Hayas. Einkehr bei Senora Efigenia, einige genießen das berühmte  5-gängige vegetarische Menü.                                                                                  ca 9 km,  600 m auf und 100 m ab. (HM)

6. Juni  Abreisetag

Der Transferbus zur Olsen Fähre San Sebastian de La Gomera - Los Christianos auf Teneriffa holt uns um 09.30 h  vom Hotel Gran Rey ab. Auch Josef Knoflach ist zum Abschied gekommen. Transfer zum Flughafen - Abends Rückflug nach Wien - eine schöne Wanderwoche ging leider viel zu schnell vorbei !

Veranstalter:  Alltours Austria, Fluglinie: FlyNiki, Airbus A 321

Hotel:    Gran Rey ***+, La Puntilla, Halbpension                                                              

Organisation vor Ort:  Josef Knoflach, Agentur Timah

Wanderführer: Sebastian

Planung und Gesamtleitung: Hans R. Grübl, Naturfreunde LL OÖ

Reisebüro:  Alle Welt Reisen Greiner, Kirchschlag b. Linz